Was sind Agile Moves?

Agilität entsteht nicht allein durch Einsetzen neuer Rollen und das Befolgen neuer Regeln. Agiles Teamspiel ist eine Fähigkeit und keine Begabung und damit genauso trainierbar wie jeder andere Mannschaftssport auch. Auf jeder Unternehmensebene.

Die Agile Moves sind kleine, sehr konkrete Trainingseinheiten on-the-job, die Teams ermöglichen, auf agile Weise effizienter zusammenzuarbeiten - eigenverantwortlich, iterativ und inkrementell. Sie trainieren, die eigene Weiterentwicklung selbst in die Hand zu nehmen und lassen sich zu Trainingsplänen kombinieren, erweitern, anpassen, ergänzen.

Agile Organization Moves unterstützen den Prozess, eine Organisation so weiterzuentwickeln, dass sie in der Lage ist, schnell auf Veränderungen zu reagieren und damit eine dauerhaft erfolgreiche agile Produktentwicklung zu ermöglichen.

Das Agile Moves Framework ist unsere Antwort auf die Frage, wie man Agilität in einer Organisation über alle Ebenen in den Arbeitsalltag integrieren und als kontinuierlichen Verbesserungsprozess tief verankern kann.

Was bieten wir?

 

Seminare

Teamspiel ist eine Fähigkeit und keine Begabung. Agilität ist trainierbar. Mit den Agile Moves kann Teamspiel im Job trainiert werden. Mit den Agile Moves Seminaren lernen Sie, wie Sie und Ihr Team zu immer besseren Teamspielern werden können.

Beratung und Coaching

Wir begleiten den Veränderungsprozeß hin zu einer agilen Organisation und unterstützen Management und Teams dabei, Vorgehensweisen für eine gemeinsame Ausrichtung zu etablieren, Variation und Selektion als Vorteil zu nutzen, selbstorganisiert Agilität zu trainieren und Veränderungen zu implementieren.

Agile Moves Wiki

Das Agile Moves Framework wird von uns und der Agile Moves Community in der Agile Moves Wiki iterativ beschrieben. Dort zu finden: Informationen und Trainingsmaterialien zum Kennenlernen, Ausprobieren und Mitmachen.

Agile Moves Werte

 

Augenhöhe

Augenhöhe heisst für uns, sich nicht zu schade zu sein, die Welt aus den Augen des anderen zu betrachten. Augenhöhe ist aus unserer Sicht das Fundament jeder agilen Entwicklung.

Kaizen

Kaizen bedeutet für uns, mit kleinen, kontinuierlichen Schritten Veränderungen einzuleiten und umzusetzen. Kaizen zeigt mir, WIE ich agiler werden kann.

Teamresilienz

Teamresilienz ist die Fähigkeit, trotz Belastungen als Team produktiv zu bleiben und dabei gemeinsam immer besser und stärker zu werden. Teamresilienz zeigt mir, WAS ich brauche, um agiler zu werden.

Kontinuierliche Synchronisation

Kontinuierliche Synchronisation in einem Team bedeutet, einen so engen natürlichen Abgleich im Team zu haben, dass Teamflow entsteht. Kontinuierliche Synchronisation ist das Ziel der Agile Moves.

Wer sind wir?

 

Dr. Wolfgang Brandhuber

Dr. Wolfgang Brandhuber arbeitet seit knapp zwölf Jahren als Unternehmensberater und fast zehn Jahre davon in agilen Projekten. Er war agiler Projektleiter, Entwickler, Product Owner, Scrum Master und Chief Scrum Master in vielen verschiedenen Firmen und unterschiedlichen Unternehmenskulturen. Seine große Leidenschaft gilt dem Teamspiel, egal ob im Sport, in der Musik oder im Projektalltag. Die Agile Moves sind die Essenz aus allem, was er über Teamspiel gelernt und was bisher für ihn funktioniert hat.

Dr. Wolfgang Brandhuber

Silke Kainzbauer

Silke Kainzbauer ist Diplom-Psychologin und Master of Business Administration und arbeitet seit über 20 Jahren im Bereich Veränderungsmanagement als Beraterin und Systemischer Coach. Schwerpunkte ihrer Tätigkeit sind die nachhaltige Umsetzung von Veränderungen in Organisationen, die Selbstorganisation in Teams und die Entwicklung agiler Führung. Sie hat dabei einen starken systemischen Fokus und unterstützt Menschen, um Antworten auf aktuelle Herausforderungen in Veränderungsprozessen zu finden und neue Wege gehen zu können.

Silke Kainzbauer

Regina Brandhuber

Regina Brandhuber unterrichtet als Musikpädagogin an der Hochschule für Musik in Nürnberg und an der städtischen Musikschule Sulzbach-Rosenberg. Sie promoviert darüber, wie man agile Methoden fürs musikalische Üben aufbereiten kann. Die so genannten "music moves" beruhen auf den selben Werten und Prinzipien wie "Agile Moves". Beides gibt sie in Seminaren an interessierte Menschen weiter. Sie ist zertifizierter Scrum Master (PSMI) und Product Owner (PSPOI) und arbeitet an der Open Source Software "Teamtool", das die Moves digital abbilden soll, als Product Owner mit.

Regina Brandhuber

Milenko Bugueno

Milenko Bugueno leitet als Ingenieur verschiedene Engineering-Software Projekte in der Prozess- und Fertigungsautomatisierung in einem großen Industriekonzern. Die Agile Moves nutz er in seiner täglichen Arbeit und entwicklelt sie on-the-job weiter. Seit 2014 treibt er das Open Source Projekt "Teamtool" voran, das die Agile Moves webbasiert abbildet. Er hat Mechatronik an der Universität Erlangen studiert und ist zertifizierter Scrum Master (PSM I & IAPM) und Product Owner (PSPO I).

Milenko Bugueno

Mark Rehberg

Mark Rehberg ist seit einigen Jahren als Scrum Master, Agiler Coach und Agiler Trainer für eine weltweit agierende Unternehmensberatung bei verschiedenen Großkundenprojekten beschäftigt. Ihn fasziniert an seiner Tätigkeit, die Weiterentwicklung des Zusammenspiels innerhalb eines Teams zu fördern und zu unterstützen. Hierbei sind die Agile Moves für ihn die perfekte Ergänzung, ganz nach dem Prinzip des Kaizen, kleine Schritte zu gehen, um seinem Ziel immer ein Stück näher zu kommen.

Mark Rehberg

Veröffentlichungen

 

Infos & Kontakt

Abonniere unseren Newsletter oder schreib uns einfach eine Nachricht. Wir halten Dich auf dem Laufenden!

Deine Nachricht

Die Einwilligung erfolgt gemäß § 13 Abs. 2,3 TMG und gemäß $ 4a BDSG und ist jederzeit widerrufbar. Ihre Daten werden nur zur Erfüllung eigener Geschäftszwecke § 28 BDSG genutzt und nicht zum Zwecke der Werbung an Dritte weitergegeben.

Newsletter

Abmeldung jederzeit möglich. Keine Weitergabe von Daten an Dritte.

© 2017 Agile Moves - Wolfgang Brandhuber. Alle Rechte vorbehalten.