Was sind Agile Moves?

Agilität entsteht nicht allein durch Einsetzen neuer Rollen und das Befolgen neuer Regeln. Agiles Teamspiel ist eine Fähigkeit und keine Begabung und damit genauso trainierbar wie jeder andere Mannschaftssport auch. Auf jeder Unternehmensebene.

Die Agile Moves sind kleine, sehr konkrete Trainingseinheiten on-the-job, die Teams ermöglichen, auf agile Weise effizienter zusammenzuarbeiten - eigenverantwortlich, iterativ und inkrementell. Sie trainieren, die eigene Weiterentwicklung selbst in die Hand zu nehmen und lassen sich zu Trainingsplänen kombinieren, erweitern, anpassen, ergänzen.

Agile Organization Moves unterstützen den Prozess, eine Organisation so weiterzuentwickeln, dass sie in der Lage ist, schnell auf Veränderungen zu reagieren und damit eine dauerhaft erfolgreiche agile Produktentwicklung zu ermöglichen.

Das Agile Moves Framework ist unsere Antwort auf die Frage, wie man Agilität in einer Organisation über alle Ebenen in den Arbeitsalltag integrieren und als kontinuierlichen Verbesserungsprozess tief verankern kann.

Was bieten wir?

 

Trainings

Die Agile Moves GmbH bietet ein breites Spektrum an Trainings an, mit dem Ziel, Organisationen auf ihre agile Reise vorzubereiten und zu begleiten.

Beratung und Coaching

Wir begleiten den Veränderungsprozeß hin zu einer agilen Organisation und unterstützen Management und Teams dabei, Vorgehensweisen für eine gemeinsame Ausrichtung zu etablieren, Variation und Selektion als Vorteil zu nutzen, selbstorganisiert Agilität zu trainieren und Veränderungen zu implementieren.

Agile Moves Wiki

Das Agile Moves Framework wird von uns und der Agile Moves Community in der Agile Moves Wiki iterativ beschrieben. Dort zu finden: Informationen und Trainingsmaterialien zum Kennenlernen, Ausprobieren und Mitmachen.

Agile Moves Werte

 

Augenhöhe

Augenhöhe heisst für uns, sich nicht zu schade zu sein, die Welt aus den Augen des anderen zu betrachten. Augenhöhe ist aus unserer Sicht das Fundament jeder agilen Entwicklung.

Kaizen

Kaizen bedeutet für uns, mit kleinen, kontinuierlichen Schritten Veränderungen einzuleiten und umzusetzen. Kaizen zeigt mir, WIE ich agiler werden kann.

Teamresilienz

Teamresilienz ist die Fähigkeit, trotz Belastungen als Team produktiv zu bleiben und dabei gemeinsam immer besser und stärker zu werden. Teamresilienz zeigt mir, WAS ich brauche, um agiler zu werden.

Kontinuierliche Synchronisation

Kontinuierliche Synchronisation in einem Team bedeutet, einen so engen natürlichen Abgleich im Team zu haben, dass Teamflow entsteht. Kontinuierliche Synchronisation ist das Ziel der Agile Moves.

Wer sind wir?

 

Dr. Wolfgang Brandhuber

Wolfgang Brandhuber ist Doktor-Ingenieur der Elektrotechnik und seit mehr als 16 Jahren als IT-Berater tätig.

Er beschäftigt sich seit langem intensiv mit agilen Vorgehensweisen im Umfeld klassischer Organisationsstrukturen. Mit seiner Zertifizierung zum Scaled Agile Framework Program Consultant Trainer (SPCT) war Herr Brandhuber einer der ersten Trainer’s Trainer für SAFe in Deutschland.

Dr. Wolfgang Brandhuber

Silke Kainzbauer

Silke Kainzbauer ist seit über 20 Jahren im Bereich Change Management als Beraterin in großen Transformationsprojekten tätig, davon mehr als 10 Jahre in agilen Umgebungen.

Schwerpunkt ihrer Arbeit ist die agile Organisationsentwicklung, insbesondere der konstruktive Umgang mit zunehmender Komplexität, den sie vor allem in skalierten agilen Großprojekten (Large Solutions) umsetzt. 

Als Diplom-Psychologin hat sie einen starken systemischen Fokus und unterstützt Menschen dabei, in Veränderungsprozessen Antworten auf aktuelle Herausforderungen zu finden und neue Wege zu beschreiten. 

Sie verfügt unter anderem über einen Master of Business Administration und ist neben weiteren Qualifikationen SAFe 5 Program Consultant (SPC5) und SPC Trainer Candidate (SPCTC), akkreditierter Kanban Trainer (KU) und Agility Health Facilitator.




Silke Kainzbauer

Regina Brandhuber

Regina Brandhuber unterrichtet als Musikpädagogin an der Hochschule für Musik in Nürnberg und an der städtischen Musikschule Sulzbach-Rosenberg. Sie promoviert darüber, wie man agile Methoden fürs musikalische Üben aufbereiten kann. Die so genannten "music moves" beruhen auf den selben Werten und Prinzipien wie "Agile Moves". Beides gibt sie in Seminaren an interessierte Menschen weiter. Sie ist zertifizierter Scrum Master (PSMI) und Product Owner (PSPOI) und arbeitet an der Open Source Software "Teamtool", das die Moves digital abbilden soll, als Product Owner mit.

Regina Brandhuber

Milenko Bugueno

Milenko Bugueno ist Scrum Master und Trainer. Es macht ihm Freude, Individuen, Teams und Organisationen dabei zu unterstützen, ihre alte Strukturen zu durchbrechen und durch neue zu ergänzen. Dafür setzt er gerne die Agile Moves ein, um Agilität in kleinen Schritten und on-the-job zu trainieren.

Er hat Mechatronik an der Universität Erlangen studiert und ist zertifizierter Agile Moves Trainer, Scrum Master (PSM I & IAPM, Product Owner (PSPO I), Work Together Everywhere Facilitator und Agility Health Facilitator.

Milenko Bugueno

Mark Rehberg

Mark Rehberg ist Experte für Trainings und Enablement im agilen, innovativen Umfeld der Produktentwicklung. Er hat seine beruflichen Erfahrungen in einem renommierten Management- und Strategie-Beratungsunternehmen in Deutschland gesammelt. In den letzten Jahren hat Herr Rehberg seine Erfahrungen im agilen Umfeld in diversen Trainings (Inhouse und öffentlich) mit Schwerpunkt agile Produktentwicklung mit Scrum als Leiter einer Trainingsabteilung in einem hochkomplexen Umfeld weitergegeben sowie dort eine Community agiler Trainer aufgebaut.
Herr Mark Rehberg ist neben weiteren Qualifikationen Professional Scrum- und Product Owner-Trainer der Scrum.org, akkreditierter Kanban Trainer der Lean Kanban University, Autor für agile Praktiken, innovativen Vorgehensmodellen wie LeanUX, Management 3.0 sowie Mitbegründer der Agile Moves GmbH.

Mark Rehberg

Veröffentlichungen